• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die Jugendabteilung

Jugendabteilung TA GSV Dürnau

Die wichtigsten Informationen zum Trainings- und Spielbetrieb:

  1. 1. Ein Tennisjahr unterteilt sich in eine Sommer- und eine Wintersaison. Die Sommersaison dauert von ca. Anfang Mai bis ca. Ende September (je nach Wetterlage), in den übrigen Monaten, also während der Wintersaison, findet der Spielbetrieb in der Tennishalle Bad Boll bzw. Turnhalle Dürnau statt.
  2. 2. Alle Kinder und Jugendlichen des TA GSV Dürnau haben die Möglichkeit am Jugendtraining teilzunehmen.  Während sich das Training über den gesamten Sommer hinweg erstreckt, werden die Schnupper-Kurse für Neumitglieder in der Regel zu Beginn der Sommersaison angeboten. Die Schnupperkurse sollen den Kindern die Möglichkeit geben, ohne allzu großen finanziellen Aufwand und ohne die Verpflichtung, gleich Mitglied werden zu müssen, einmal in die Sportart Tennis hineinzuschnuppern; Schläger und Bälle werden bei den Kursen gestellt.

Ein weiterer Unterschied zwischen Training und Kurs ist, dass beim Training stets in homogenen Kleingruppen von durchschnittlich 4 Personen trainiert wird, während bei den Kursen die Teilnehmerzahl durchaus höher und die Gruppenzusammensetzung inhomogen sein kann (größere Altersspanne, Möglichkeit des Quereinstiegs). Im Anschluss an den Schnupperkurs werden die tennisinteressierten Jugendlichen dann ebenfalls in Kleingruppen eingeteilt und in den normalen Trainingsbetrieb integriert. Von nun an sollten sie Clubmitglied werden und sich einen eigenen Tennisschläger anschaffen. 

  1. 3. Sommer- und Winterplan des Jugendtrainings werden ca. 2-3 Wochen vor dem Start einer jeweiligen Saison erstellt. Dazu werden Anmeldeformulare im Training oder per Mail verteilt. Anhand der dortigen Angaben bezüglich der möglichen Trainingstage wird dann der Plan für die neue Saison erstellt. Wir sind immer bemüht möglichst Trainingsgruppen von 4-5 Jugendlichen/Kinder zu bilden. Ein Quereinstieg in eine bereits bestehende Trainingsgruppe innerhalb einer Saison ist möglich. Trainingstage sind in der Regel die Wochentage Mittwochnachmittag und Samstagvormittag. In den Ferien sowie an Feiertagen ist grundsätzlich kein Training. In Sommerferien gibt es ein komprimiertes Training (Zusammenfassung der Trainingsgruppen)
  2. 4. Der Jahresmitgliedsbeitrag für Jugendliche (14-18 Jahre) beträgt 33 EURO. Der Jahresmitgliedsbeitrag für Kinder (4-13 Jahre) beträgt 29 EURO. Der Beitrag wird pro Jahr per Einzugsverfahren vom Konto abgebucht. Die Clubmitgliedschaft ermöglicht es den Jugendlichen, außerhalb des Trainings mit anderen Mitgliedern oder Gästen (gemäß der Gastspielregelung) auf der Tennisanlage zu spielen.

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann kontaktiert uns!

Die Ansprechpartner sind unsere Jugendleiter Robin Scheller () und Daniel Winkler ()